RO RO RO im Zeitungsformat 1946 - 1949

"Die Entwicklung der deutschen Literatur wurde im Jahre 1933 jäh unterbrochen. Was seitdem erschien, hat kaum Bestand. Dem Dichter und Schriftsteller, im Jahre 1945 plötzlich der Fesseln entledigt, fehlen noch neue Worte zu neuer Zeit.

Es gibt eine ganze Generation von jungen Leuten, die nichts wissen von der Literatur vor 1933, auch nichts vernommen haben von den Stimmen des Auslandes, die spärlich nur - und auch nur in den ersten Jahren des nationalsozialistischen Regimes - zu uns drangen.

Die Bibliotheken sind zerstört, die Bücher vernichtet oder einst auf Scheiterhaufen verbrannt.

Deshalb machen wir den Versuch, einen Teil der wesentlichen Werke der in- und ausländischen Literatur, die zu kennen notwendig ist, um wieder in europäischem Zusammenhang denken zu lernen, in einer hohen Auflage und zu billigem Preis an den Leser zu bringen."

1946 Dezember Kurt Tucholsky: "Schloß Gripsholm"
  Dezember Alain Fournier: "Der große Kamerad"
  Dezember Ernest Hemingway: "In einem andern Land"
  Dezember Joseph Conrad: "Taifun"
1947 März Thyde Monnier: "Die kurze Straße"
  Mai Theodor Plievier: Stalingrad
  Juli André Gide: "Die Verliese des Vatikan"
  September Erich Kästner: "Drei Männer im Schnee"
  Oktober Ignazio Silone: "Fontamara"
1948 März Anna Seghers: "Das siebte Kreuz"
  Juli Antoine de Saint-Exupéry: "Wind, Sand und Sterne"
  August Marjorie Kinnan Rawlings: "Frühling des Lebens"
  September Sinclair Lewis: "Mantrap"
  Oktober Günther Weisenborn: "Memorial"
  November John Steinbeck: "Cannery-Row"
1949 Januar Jack London: "Jerry, der Insulaner"
  Februar Graham Greene: "Die Kraft und die Herrlichkeit"
  März Oliver la Farge: "Der große Nachtgesang"
  April Erich Kästner: "Die verschwundene Miniatur"
  Mai Thyde Monnier: "Wein und Blut"
  Mai William Faulkner: "Licht im August"
  Juli Heinrich Hauser: "Nitschewo"
  August Gilbert Keith Chesterton: "Das fliegende Wirtshaus"
aus:
"Bitten an unsere Leser" im Anhang des Rotationsromans
Kurt Tucholsky: "Schloß Gripsholm", Dezember 1946
  September Viktor Nekrassow: "In den Schützengräben von Stalingrad"
  Oktober Graham Greene: "Das Herz aller Dinge"