rororo Zeitung 1946/12 Die Titelseite und die 21 Textillustrationen zeichnete Wilhelm M. Busch, Schrift und Signet John A. Krause. Die Auflage des Rotations-Romans beträgt 100000. DerSatz und Druck erfolgte im Dezember 1946 bei Girardet & Co., Hamburg. Alle Rechte beim Rowohlt Verlag GmbH Hamburg Stuttgart.
[Mit einem Nachwort von Walter Kiaulehn: " Der Mann mit den fünf PS"]
[Format 38 x 28 cm]
[24 Seiten]
[erneut im Mai 1950 als rororo Nr. 4 veröffentlicht]
Bitten an die Leser

     Die Entwicklung der deutschen Literatur wurde im Jahre 1933 jäh unterbrochen. Was seitdem erschien, hat kaum Bestand. Dem Dichter und Schriftsteller, im Jahre 1945 plötzlich der Fesseln entledigt, fehlen noch neue Worte zu neuer Zeit. Es gibt eine ganze Generation von jungen Leuten, die nichts wissen von Literatur vor 1933, auch nichts vernommen haben von den Stimmen des Auslandes, die spärlich nur - und auch nur in den ersten Jahren des nationalsozialistischen Regimes - zu uns drangen.
     Die Bibliotheken sind zerstört, die Bücher vernichtet oder einst auf Scheiterhaufen verbrannt. Deshalb machen wir den Versuch, einen Teil der wesentlichen Werke der in- und ausländischen Literatur, die zu kennen notwendig ist, um wieder in europäischem Zusammenhang denken zu lernen, in einer hohen Auflage und zu billigem Preis an den Leser zu bringen.
     Dieses Unternehmen aber kann nur Erfolg haben, wenn Sie uns helfen. Wir brauchen Ihre Wünsche, wir brauchen Ihre Anregung, wir brauchen Kritik.
     Was wünschen Sie zu lesen? Von welchen Büchern glauben Sie, daß es notwendig sei, sie erneut vorzulegen? Was ist Ihre Meinung zu dem vorliegenden Werk? Was halten Sie von dem Autor? - Schreiben Sie uns! Stimmen Sie unserem Plan zu? In welcher Weise, glauben Sie, ließe er sich verbessern? Wünschen Sie die Form der Rotations-Romane nur als Notlösung betrachtet zu wissen, geboren aus der Armut unserer Tage, oder sehen Sie in ihr auch Möglichkeiten für die Zukunft? - Schreiben Sie uns auch dies!
     Haben Sie, falls Ihnen dies Buch gefallen hat, den Wunsch, es eines Tages im haltbaren Gewande, das der Originalverleger ihm mitgibt, in Ihrer Bibliothek zu sehen? - Dann sprechen Sie mit dem Buchhändler, bei dem Sie diesen Rotations-Roman erwarben !
     Der Plan, den wir uns vorgenommen haben, kann nur gelingen, wenn Sie uns unterstützen mit Ihrem Rat und Ihrer Kritik.
     Scheuen Sie nicht das offene Wort!
     Wir werden mit Dankbarkeit auf Sie hören!
     ROWOHLT VERLAG HAMBURG 1 (1946)